Diagnostik

Fachärztliche Leistungen:

  • Fachärztliche Diagnostik und Behandlung
  • Anamnese und Befunderhebung
  • Fachärztliche psychotherapeutische Behandlungen
  • Einleitung und Begleitung von medikamentösen Behandlungen
  • Verlaufsuntersuchungen
  • Indikationsstellung und Beratung hinsichtlich stationärer Behandlungen und Rehabilitationsmaßnahmen
  • Erstellung von fachärztlichen Gutachten, Attesten und Stellungnahmen
  • Vortrags- und Dozententätigkeiit
  • Fachberatungen von Jugendhilfeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe
  • Kooperationsvereinbarungen bestehen mit dem St. Bernward Krankenhaus Hildesheim (Konsiliardienst, Diabetesbehandlung), der Ev.-luth. Jugendhilfe Bockenem sowie Kängo (Hannover)

Sozialpsychiatrische Leistungen:

  • Standardisierte testpsychologische Untersuchungen einschließlich Leistungs- und Begabungsdiagnostik, Persönlichkeitsdiagnostik, Teilleistungsdiagnostik (z. B. im Bereich Sprache, Motorik, Lese- Rechtschreib-, sowie Rechenfertigkeiten)
  • Diagnostik von Aufmerksamkeitsstörungen, emotionalen Störungen und Anpassungsstörungen
  • Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen

Lernen Sie unser Team kennen

in Hameln
in Hildesheim

Behandlung

Therapeutisches Spektrum

Einzel- und gruppentherapeutische Behandlungen im Bereich

  • Verhaltenstherapie
  • Tiefenpsychologisch basierte Psychotherapie
  • Traumatherapie, einschließlich EMDR
  • Systemische Therapie und Beratung
  • Neurofeedback
  • Eltern-Säuglings-Kleinkind-Beratung und Behandlung (Frau Dr. Kaie)
  • Spieltherapie
  • Kunst- und Gestaltungstherapie
  • Logopädische Therapie und Kleinstkindpädagogik
  • Theaterpädagogik
  • Heilpädagogische Förderung
  • Lerntherapie
  • Beratung von Eltern und Bezugspersonen
  • Sensomotorische Integration und Psychomotorik

beispielsweise bei

  • Angststörungen/ Phobischen Störungen
  • Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS/ADHS)
  • Hyperkinetischen Störungen
  • Emotionalen Störungen
  • Anpassungsstörungen
  • Essstörungen
  • Frühkindlichen Regulationsstörungen (z.B. Fütterstörungen, Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus, „Schreikinder“)
  • Selektivem Mutismus
  • Posttraumatischen Belastungsstörungen
  • Bindungsstörungen
  • Psychosomatischen Erkrankungen
  • Teilleistungsstörungen
  • Tiefgreifenden Entwicklungsstörungen
  • Ticstörungen
  • Zwangsstörungen
  • Depressiven und psychotischen Erkrankungen
  • Austismusspektrumstörungen

Downloads

Hilfe bei Schreibabys
Unsere Broschüre